Externe Zugriffsmöglichkeiten

Kurzbeschreibung

ISONA Zugriffsmöglichkeiten in der GesamtübersichtFür den sicheren Zugriff auf beliebige Anlagenvisualisierungen oder Steuerungen kommen je nach Anforderung die unten stehenden externen Zugriffsmöglichkeiten zum Einsatz. Die Produkte enthalten Zugriffsprofile zum Aufbau einer sicheren Verbindung auf legitimierte Liegenschaften oder Geräte. Auf einem Gastsystem wird keine Installation oder Adminberechtigung benötigt, da die Software in einer sicheren abgeschirmten Sandbox ausgeführt wird. Durch ein Passwort in Verbindung mit einem OTP-Token (Einmalkennwort) ist eine hochsichere 2-Faktor-Authentisierung des Benutzers gewährleistet. Die granulare Konfiguration der Zugriffsprofile erfolgt über das Secure Automation Gateway und das Automation WebCenter.


Verbindungsprofile

Auf den ISONA Zugriffsmöglichkeiten sind Verbindungsprofile hinterlegt, über die sichere Verbindungen zu den verschiedenen Anlagen und Steuerungen in den Liegenschaften aufgebaut werden können.
Verbindungsprofile

ISONA Produkte



ISONA Secure Automation Stick (SAS)

 

ISONA Secure Automation Stick (SAS)


Der Secure Automation Stick (SAS) erlaubt es von Extern mit einem Windows®-PC sicher auf beliebige Anlagenvisualisierungen oder Steuerungen zuzugreifen. Sämtliche Software, die der Anwender benötigt um eine sichere VPN-Verbindung aufzubauen und auf die vorhandene Automationsinfrastruktur zuzugreifen, ist bereits auf dem Stick integriert. Der Stick kann auch zur Fernwartung durch mobile Servicetechniker genutzt werden, da er die Möglichkeit hat einen transparenten VPN-Tunnel aufzubauen. Hierzu muss, im Gegensatz zu konventionellen VPN-Clients, keine komplette Client-Software auf dem PC installiert werden, lediglich ein OpenVPN-Dienst muss vorgehalten werden.


Download Datenblatt - Secure Automation Stick




Beispielbild ISONA Secure Automation Webclient (SAW)

 

ISONA Secure Automation Webclient (SAW)


Der Secure Automation Webclient (SAW) ist die USB-sticklose Variante des Secure Automation Sticks (SAS) mit identischen Features. Dadurch wird auch ein Zugang von Windows®-PCs aus möglich, bei denen die Nutzung eines USB-Sticks nicht möglich ist. Sämtliche Software, die der Anwender benötigt um eine sichere VPN-Verbindung aufzubauen und auf die vorhandene Automationsinfrastruktur zuzugreifen, wird ad-hoc über den Webbrowser aus dem ISONA Automation WebCenter geladen und in einer Sandbox ausgeführt.




Beispielbild ISONA Secure Automation Tablet-OTP (SAT)

 

ISONA Secure Automation Tablet-OTP (SAT)


Mit dem Secure Automation Tablet-OTP (SAT) ist ein hochsicherer Zugriff auf Automationsanlagen von einem Tablet aus möglich. Beim iPad® wird dazu der in IOS® integrierte VPN-Client und bei Android®-Tablets die OpenVPN-App verwendet, welche jeweils um eine Zwei-Faktor-Authentisierung mit OTP-Token ergänzt werden. Über das ISONA Automation WebCenter kann der Tablet-Benutzer die komplette VPN-Konfiguration für sein Tablet sehr einfach über einen 1-Klick-Link selbst einrichten, ohne dass die Unterstützung durch den IT-Administrator benötigt wird. Wenn der optionale Automation Terminalserver (ATS) verwendet wird, kann mit dem Secure Automation Tablet-OTP (SAT) via RDP auf den Terminalserver mit den benötigten installierten Windows-Programmen zugegriffen werden.




Beispielbild ISONA Secure Automation OpenVPN-Zugriff (SAO)

 

ISONA Secure Automation OpenVPN-Zugriffsbundle (SAO)


Das Secure Automation OpenVPN-Zugriffsbundle (SAO) kommt zum Einsatz, wenn der Benutzer einen transparenten VPN-Tunnel von seinem PC/Tablet zu einem Gerät in der Liegenschaft benötigt, um z. B. mit einem Programmiertool auf eine Steuerung zuzugreifen. Die komplette OpenVPN-Konfigurationsdatei kann aus dem ISONA Automation WebCenter heruntergeladen und als Profil für den dort installierten offiziellen OpenVPN-Client (Download unter https://openvpn.net/vpn-client) genutzt werden. Wenn der optionale Automation Terminalserver (ATS) verwendet wird, kann mit dem Secure Automation OpenVPN-Zugriffsbundle (SAO) via RDP auf den Terminalserver mit den benötigten installierten Windows-Programmen zugegriffen werden.


 


Sie interessieren sich für unsere Zugriffslösungen oder haben Fragen?

Hier gehts zum Kontaktformular

Zurück zur Übersicht